Ahlen-Vorhelm Web Portal

Ahlen-Vorhelm

Alte Ladestr.26 ,
59227 Ahlen-Vorhelm

Stadt Ahlen 02382-590
info@ahlen-vorhelm.de

Neu: Bilder aus Vorhelm Fotos hier hochladen

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen
Kategorie:

"Bio"gasanlage Bosenberg

BiogasanlageDie in einem Industriemischgebiet angesiedelte Agrarmethangasanlage auf dem Gelände des ehemaligen Zementwerks Bosenberg hat als einzige Zufahrt die Alte Ladestraße, eine Wohnstraße mit Tempo-30-Zone, die durch die Zufahrt zum Industriegebiet und die unmittelbare Nähe der Bahn bereits erheblich lärmbelastet ist. Seit dem ersten Tag der Bekanntgabe des Vorhabens sorgt die geplante Biogasanlage im Vorhelmer Ortsteil 'Bahnhof' für kontroverse Diskussionen:

  • Die Bürger machen sich Sorgen um Lärm, Gestank und ihr Eigentum, das durch den Lieferverkehr im Wert gemindert wird.
  • Die Betreiber interessiert es nicht, ob die Traktoren durch Wohngebiete rollen - für die Anlage sei dies 'nicht genehmigungsrelevant'.
  • Die Politiker vertreten den Standpunkt: 'Wertverluste müssen hingenommen werden' - Außerdem sei alles nicht schlimmer als zu Zementwerkszeiten.
  • Die Bürgerinitiative weist den Gutachtern eklatante Fehler in ihren Gutachten nach - wurden hier Zahlen schöngerechnet, damit eine Genehmigung erfolgen konnte?
  • Die Landwirte äußern den Verdacht, die Anlage sei lediglich ein Abgreifprojekt für 15 Mio. EUR Agrarsubventionen. Sie befürchten, dass die jetzige Anlage lediglich der Einstieg zu einer noch viel größeren 2 bis 4 Megawatt-Anlage ist. Hierdurch würden die Pachtpreise für Land extrem steigen und die Bauern reihenweise in die Insolvenz treiben.

Bürgerinitiative Bosenberg

Die Bürgerinitiative Bosenberg möchte in Zusammenarbeit mit den Freien Wählern FWG Fragen zum Sinn oder Unsinn eines solchen Projekts auf den Tisch legen. Die Bürgerinnen und Bürger sollen mit belegten Fakten über die geplante Anlage informiert werden. Lesen Sie hierzu die folgenden Seiten über das Pro und Contra Biogasanlagen:

Mais pflanzen, Verkehr ernten! 20-Tonner fliegen über das Wibbeltdorf

Bürger rebellieren - 12 Gründe gegen die Agrarmethangasanlage

Nenn' mir einen Grund ... - Der wirtschaftliche Nutzen der Agrarmethangasanlage.

"Bio"gas ist völlig ungefährlich! Wirklich? Liste der Unfälle

"Wertverluste sind hinzunehmen": Aussagen von politisch Verantwortlichen der Stadt Ahlen

Geschrieben von Christian Wolff
Kategorie:

20 Prozent weniger Spritverbrauch: Wie ein 40-Tonner einen neuen Weltrekord aufstellt

Bis 2030 soll sich die Effizienz neuer Sattelzugmaschinen um 19 Prozent verbessern. 20 Jahre wollte Andreas Löchter nicht mehr warten. Der Geschäftsführer der Firma „Lifetime 24“ holte zum Gegenbeweis aus, sprach mit namhaften Herstellern, wagte letztlich den Praxistest.
Geschrieben von Christian Wolff
Kategorie:

Alternative Anbindungen des Geländes laut Stadt zu teuer / Emotionale Diskussion / Gutachten


Mit schallendem Gelächter quittierten zahlreiche Bürger das Resümee von Peter Wenzel: „Sie werden die Anlage vermutlich gar nicht wahrnehmen“, sagte der Gutachter vom Büro „Uppenkamp & Partner“.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen