Ahlen-Vorhelm Web Portal

Ahlen-Vorhelm

Alte Ladestr.26 ,
59227 Ahlen-Vorhelm

Stadt Ahlen 02382-590
info@ahlen-vorhelm.de

"Third Suite" fordert Musiker

Geschrieben von Heiner Klostermann

Am dritten Advent wird die St.-Pankratius-Kirche wieder in ein besinnliches Licht getaucht. Das Blasorchester des Musikvereins Vorhelm hat fleißig geprobt, um an diesem Nachmittag ein stimmungsvollen Weihnachtskonzert zu präsentieren.

Das Blasorchester des Musikvereins Vorhelm hat viele altbekannte, aber auch neue und anspruchsvolle Stücke einstudiert, um bei seinem Konzert auf die besinnliche Weihnachtszeit einzustimmen. Auch in diesem Jahr erfreut das Blasorchester des Vorhelmer Musikvereins die Dorfgemeinde und alle weiteren Musikinteressierten am dritten Adventssonntag mit einem Konzert zur Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit.

Am Sonntag, 11. Dezember, wird die St.-Pankratiuskirche in farbliches Licht getaucht und das Orchester hat neben einigen Adventsliedern zum Mitsingen wieder viele neue Lieder einstudiert, die es dem Publikum präsentieren möchte. In diesem Jahr steht als besondere Herausforderung für die Musiker die „Third Suite“ von Robert E. Jager auf dem Programm. Aber auch das bekannte Musical „Jesus Christ Superstar“ von Webber-Hautvast oder „Fairytale of New York“ in einem Arrangement von Sean O`Loughlin werden vom Orchester dargeboten.

Ab 14.30 Uhr lädt der Musikverein die Dorfgemeinde bereits zu einem musikalischen Kaffeetrinken ins Pfarrheim St. Pankratius an der Ennigerstraße ein. Hier werden die jüngsten Musiker des Vereins ihr Können zum Besten geben. Darunter sind die Kinder der Bläser-Arbeitsgemeinschaft, die im vergangenen Jahr im Rahmen des Offenen Ganztagsbereichs an der Augustin-Wibbelt-Grundschule eingerichtet wurde und die gemeinsam von der Musikschule Ahlen-Beckum-Warendorf und dem Musikverein Vorhelm organisiert und durchgeführt wird. Auch die Kinder der Flöten-Arbeitsgemeinschaft, die ebenfalls an der Augustin-Wibbelt-Schule gemeinsam mit dem Musikverein Vorhelm ins Leben gerufen wurde, werden beim Kaffeetrinken erste Weihnachtslieder vortragen.

Um 16.30 Uhr ist Konzertbeginn in der Kirche. Wie in jedem Jahr ist auch hier der Eintritt frei.

Kategorie: