Ahlen-Vorhelm Web Portal

Ahlen-Vorhelm

Alte Ladestr.26 ,
59227 Ahlen-Vorhelm

Stadt Ahlen 02382-590
info@ahlen-vorhelm.de

Geballte Leistungsvielfalt

Geschrieben von Christian Wolff

Vorhelmer Kaufleute präsentierten sich gemeinsam mit Vereinen und Verbänden

Am Wochenende erwartete das Wibbeltdorf zahlreiche Gäste und viele Besucher zur sechsten Vorhelmer Gewerbeschau. Sie wird zum ersten Mal nicht zusammen mit der bisher üblichen Dreifaltigkeitskirmes, sondern mit einem großen Dorffest aller Vereine und Verbände unter dem Maibaum veranstaltet.

 

Foto: Christian Wolff
Josef Remmert (l.) und Willi Honsel organisierten die Biennale
Die Vorstände der Interessengemeinschaft Vorhelmer Vereine und Verbände sowie des Gewerbevereins luden ein: „Es ist kein Bruch mit der Tradition, wenn sich der Kirmestrubel nun in einem neuen Auftritt präsentiert.

Im Umfeld der bislang immer sehr erfolgreichen gewerblichen Leistungsschau gibt es keine Karussells, keinen Autoscooter und auch keine Schießbude mehr. Veraltete Fahrgeschäfte mit fehlender Attraktivität und ein Überangebot an anderweitiger Volksfestkonkurrenz führten dazu, dass immer weniger Besucher gekommen sind. Deshalb konnte die seit dem Mittelalter nachweisbare Kirmes in der gewohnten Weise nicht weiterbestehen", schreiben sie. „Geblieben und ungebrochen ist aber die Lust auf Vergnügen, Freude und Spaß in der Dorfgemeinschaft. Dieses Verlangen ist auch weiterhin die Kraft zum Motto: ,Unser Dorf hat Zukunft!‘

In der Interessengemeinschaft der Vorhelmer Vereine war schon vor längerer Zeit die Idee zu einer eigenständigen kirmesähnlichen Festveranstaltung gereift, die sich nun erstmalig in der Dorffest-Biennale präsentieren wird. Die überwältigende Bereitschaft, dabeizusein und mitzumachen, führt Jung und Alt unserer Dorfgemeinschaft an den beiden Festtagen erlebnisreich zusammen.

Die 40 in der IG-VVV zusammengeschlossenen Vereine und Verbände beteiligten sich nahezu geschlossen an der Gemeinschaftsschau mit dem Vorhelmer Gewerbeverein, indem sie sich selbst und ihre Ziele auf Informationsständen darstellten. Alle wollten zeigen, was sie zu bieten haben. Die Vielfalt des Angebots an Freizeit-, Kultur- und Sportmöglichkeiten wurde dargeboten in spannenden Aktionen auf der Dorfwiese und dem Bühnenprogramm mit Konzertmusik, Gesang und Showtänzen.

Im Zentrum des Geschehens stand das große Ausstellungszelt und diverse Außenstände der Vorhelmer Kaufleute, des Handels und des ortsansässigen Gewerbes. Die Aussteller waren mit Fleiß und großem Leistungswillen engagiert und hofften auf viel Interesse auch aus den Nachbargemeinden. Eine Tombola mit attraktiven Preisen an den einzelnen Ständen, darunter eine Ballonfahrt mit Live-Start in Vorhelm, sollte Interessenten anziehen und Kontakte erleichtern.“

 Christian Wolff schreibt für Ahlen-Vorhelm Web Portal und die Ahlener Zeitung.

Kategorie: