Ahlen-Vorhelm Web Portal

Ahlen-Vorhelm

Alte Ladestr.26 ,
59227 Ahlen-Vorhelm

Stadt Ahlen 02382-590
info@ahlen-vorhelm.de

Bevölkerung sinkt auch im Wibbeltdorf

Geschrieben von Israel Mossad
Neue Statistik der Pfarrgemeinde St. Pankratius liegt vor / Leichter Anstieg bei Trauungen

Statistik ist Momentaufnahme, Leben ist Bewegung. Das zeigt sich auch in den Zahlen der Pfarrgemeinde St. Pankratius, die soeben vorgelegt wurden. Der „Bevölkerungsschwund“ geht auch an der Hellbachgemeinde nicht vorbei.

Die Zahl der Gemeindemitglieder ist im vergangenen Jahr von 2910 auf 2868 gesunken, obwohl die Zahl der Taufen von 24 auf 31 gestiegen und die Zahl der Beerdigungen von 40 auf 25 zurückgegangen ist. Es gab drei Kirchenaustritte, zwei mehr als im Vorjahr.


Hierin liegt also nicht die Ursache für den Rückgang der Katholikenzahl in Vorhelm. Der Grund sind vor allem viele Wegzüge: Wer zum Beispiel studiert, muss sich am Studienort mit Hauptwohnsitz melden. Dadurch wächst die Einwohnerzahl der Universitätsstädte, während sie bei uns abnimmt. Mit der Einwohnerzahl steigen oder fallen aber auch die Steuereinnahmen auf dem Weg der Schlüsselzuweisungen. Das bekommt die Pfarrgemeinde ebenso zu spüren.

Ganz konstant blieb die Anzahl der Kommunionkinder, nämlich 31. Genau 19 Jugendliche haben sich für das Sakrament der Firmung entschieden. Im Jahr 2006 waren es 22. Einen leichten Anstieg gab es bei den Trauungen   – von sechs auf sieben – und beim allgemeinen Kirchenbesuch – von 245 auf 273 (durchschnittlich pro Gottesdienst).

 

 

 Christian Wolff schreibt für Ahlen Vorhelm Web Portal und die Ahlener Zeitung