Ahlen-Vorhelm Web Portal

Ahlen-Vorhelm

Alte Ladestr.26 ,
59227 Ahlen-Vorhelm

Stadt Ahlen 02382-590
info@ahlen-vorhelm.de

Hermann Gatzemeier Bezirksmeister

Die Erfolgsserie der Schießgruppe Vorhelm reißt nicht ab. Hermann Gatzemeier wurde jetzt Bezirksmeister im Zimmerstutzen (15-Meter-Auflageschießen). Im Zimmerstutzen-Zentrum Overberge konnte er seine Treffsicherheit ein weiteres Mal unter Beweis stellen.
 
ImageGleichzeitig freut sich auch Bernhard Speckmann über einen Bezirksmeistertitel im Zehn-Meter Luftgewehr - Auflagenschießen. In der gleichen Disziplin errang Johann Spiekenheuer den dritten und Heinz Noldes den fünften Platz.
 
Im Westfälischen Landesleistungszentrum in Dortmund fand außerdem die Kleinkaliber - Bezirksmeisterschaft statt. Auch hier sind vier Vorhelmer Starter unter den ersten zehn Plätzen zu finden. In der Landesmeisterschaft in der Disziplin Luftgewehr - Auflage wurde Johann Spiekenheuer Landesmeister der Senioren. Hermann Gatzemeier konnte den vierten Platz, Heinz Noldes den fünften Platz erreichen.
 
Fünf Mitglieder der Sportschützen konnten sich nebenbei während der Landesmeisterschaft "Federnde Auflage Luftgewehr"  für die Deutsche Meisterrschaft in München qualifizieren. Doch trotz der guten Vorleistungen könne  sie ihr Können dort nicht unter Beweis stellen: "Leider mußte die Fahrt nach München aus Kostengründen abgesagt werden." bedauert Heinz Noldes, denn seine Mitstreiter und er waren guter Dinge, eine "ruhige Hand" an den Abzug zu legen. Die qualifizierten Schützen: Hermann Gatzemeier (391 Ringe), Hermann Spiekenheuer (391), Eberhard Noetzel (390), und Heinz Noldes (390). In der Bezirksliga "46 plus" traf die Mannschaft Vorhelm I ins Schwarrze und landete auf dem zweiten Rang.
 
In diesen Tagen feierte der Schützenkreis Besckum sein 40-jähriges Bestehen im Beckumer Kolpinghaus. Bei dieser Gelegenheit konnten einige Vorhelmer Sportschützen eine besondere Ehrung entgegennehmen. Hermann Gatzemeier, Walter Böckamp und Franz Schaffer wurden als Langjährige Kassierer und Vorstandsmitglieder ausgezeichnet. Sie erhielten Verdienstorden, Schaffers Ehefrau Margret wurde mit einem Blumengebinde bedacht. Als Wettkampfleiter und Kreisschützenkönig wurde Heinz Noldes in der Feierstunde geehrt. Er nimmt am Samstag, dem 14. Oktober beim Landesschützentag in Gütersloh am Wettbewerb um die Ehre als Landesschützenkönig teil. 
Kategorie: