Ahlen-Vorhelm Web Portal

Ahlen-Vorhelm

Alte Ladestr.26 ,
59227 Ahlen-Vorhelm

Stadt Ahlen 02382-590
info@ahlen-vorhelm.de

Beiträge

Frank Schwarte sichert sich die Königswürde

Geschrieben von Christian Wolff

Als Karnevalsprinz verdiente er sich schon die Regentensporen. Jetzt schwingt Frank Schwarte als Schützenkönig das Zepter in Vorhelm. Nach gut dreistündigem Wettstreit erzielte er am Christi-Himmelfahrts-Tag um 20.36 Uhr den entscheidenden Treffer.

Um 20.36 Uhr machte Frank Schwarte seine Regentschaft dingfest. Oberst Alfons Deitert und Vorsitzender Friedrich Eilert sowie Willi Thegelkamp und Ralf Lütke-Coßmann (v.l.) zählten zu den ersten Gratulanten. Foto: Christian WolffZwei Ämter haben im Hellbachdorf Gewicht: das des Karnevalsprinzen und das des Schützenkönigs. Nachdem Frank Schwarte bereits vor sieben Jahren als Tollität regierte, schwingt er jetzt das Zepter der Grünröcke. Um 20.36 Uhr holte er am Christi-Himmelfahrts-Tag nach zähem Ringen den letzten Vogelrest von der Stange.

Der 330 Schuss brachte die Entscheidung im Nachtkamp – und wurde von tosendem Applaus des neugierigen Schützenvolks begleitet, das drei Stunden auf die Nachricht des Tages gewartet hatte. Claudia Wiethaup wird Frank Schwarte im kommenden Jahr als Königin zur Seite stehen.

Vorhelm erlebte ein echtes Bilderbuchschützenfest. Vor der Messe war der Himmel noch wolkenverhangen, aber dann riss der Himmel auf und ließ die Sonne auf die vielen Hundert Hüte scheinen. Mit einer stattlichen Parade und dem Abschreiten der Front durch die scheidenden Majestäten Burkhard und Astrid Austermann hatte das Fest um die Mittagszeit begonnen.

Erfolgreich waren auch die Insignienschützen. Bevor Burkhard Austermann die von Frank Herweg frisch aufbereitete Königskette weitergibt, sicherte er sich die Krone mit dem zweiten Schuss. Das Zepter holte Christian Schmitz mit dem 72. Schuss herunter. Rainer Kind hatte mit dem 27. Schuss treffsicher den Apfel abgeschossen. Die rechte Schwinge ging an Frank Schwarte, die linke an Markus Druffel. Andreas Höckelmann holte den Stoß.

Im Wettbewerb um die Jungkönigswürde machte um 17.19 Uhr Sebastian Löll das Rennen. Er wählte Petra Löll zur Mitregentin. Der Kinderkönig wird am Freitag ermittelt.

xgorightFotostrecke: Bilder vom Schützenfest 2017

 

Ahlener Zeitung, Bericht: Christian Wolff

Kategorie: