Ahlen-Vorhelm Web Portal

Ahlen-Vorhelm

Alte Ladestr.26 ,
59227 Ahlen-Vorhelm

Stadt Ahlen 02382-590
info@ahlen-vorhelm.de

Möpkenbraut - Was zu essen !!!

Geschrieben von DocChicago
Möpkenbrot-Zubereitung
 
Man kann Möpkenbrot nicht gerade als das Vorhelmer "Nationalgericht" bezeichnen, denn es wurde auch in anderen Gegenden Westfalens zubereitet. Aber niemand hat es in der plattdeutschen Sprache so schön gedichtet wie ein unbekannter Vorhelmer. Falls Sie der plattdeutschen Sprache nicht mächtig sind, finden Sie nebenstehd die hochdeutsche Übersetzung.
 
 
 
 
 
 
 
 
Möpkenbraut (plattdütsk)
 
Hörs du en Swien mal quieken laut
dann stäk man meist dat Swienken daut
un wenn et nich mie quieket laut
dann is et würklick musedaut.
 
Dat arme Swien, o graute Naut,
dät opfern dann sien lestet Blaut
un weil dat Blaut so bloerig raut
mack man daovon dat Möpkenbraut.
 
De ganzen Mensken, klein un graut
de liäwet dann int Üöwwerflaut
denn wittet Miähl un Swieneblaut
dat giff son lecker Möpkenbraut
 
Un häste mal ganz graute Naut,
leggs biede Hänne inn Schaut
un wät ümt Hiät die ganz binaut
kriggs graute Angst, jetzt geihste daut,
dann ißt in diene grötste Naut
son lecker Pännken Möpkenbraut
 

 

 
 Möpkenbrot (hochdeutsch)
 
Hörst du ein Schwein mal quieken laut,
dann sticht man meist das Schweinchen tot.
Und wenn es nicht mehr quieket laut,
dann ist es wirklich mausetot.

Das arme Schwein, o große Not
tut opfern dann sein letztes Blut
und weil das Blut so blutig rot
macht man davon das Möpkenbrot.

Die ganzen Menschen, klein und groß
die leben dann im Überfluß
denn weißes Mehl und Schweineblut
das gibt so´n leckeres Möpkenbrot.

Und hast du mal ganz große Not
legst beide Hände in den Schoß
und wird um´s Herz dir ganz bange
kriegst große Angst, jetzt gehst du tot.
Dann iß in deiner größten Not
so`n leckeres Pfännchen Möpkenbrot.
 
 

 Möpkenbrot (das Rezept)