Ahlen-Vorhelm Web Portal

Ahlen-Vorhelm

Alte Ladestr.26 ,
59227 Ahlen-Vorhelm

Stadt Ahlen 02382-590
info@ahlen-vorhelm.de

Ensemble bringt Musik als Predigt für die Seele

Geschrieben von Israel Mossad
Evangelische Nicolaikirche Vorhelm lud mit Projektchor  „Popen open“ zu buntem Weihnachtsprogramm
 
Einen festlichen und unterhaltsamen musikalischen Akzent setzte am vierten  Adventssonntag  das Vokalensemble „Popen open“ in den Gottesdiensten in der Evangelischen Friedenskirche in Sendenhorst und der Evangelischen Nicolaikirche in Vorhelm.

Foto: Sebastian Schnurpfeil
Die Popen Open: Ute Böning, Inge Bornemann, Waltraud Fricke, Manfred Böning und Martin Frost (v.l.)
Mitwirkende waren  Pfarrerin Ute Böning (zuständig für Enniger), Kirchenmusikerin Inge Bornemann (Hiltrup), Presbyterin Waldtraut Fricke (Sendenhorst), Pfarrer Manfred Böning (zuständig für Vorhelm) und Pfarrer Martin Frost (zuständig für Sendenhorst).


„Singet fröhlich im Advent“, ein modernes Kirchenlied, eröffnete den Gottesdienst. Den  „Boney M.“-Oldie „Mary`s boy  child“ hörten die Kirchenbesucher in der deutschen Fassung „Als aller Hoffnung Ende war“. In der ansprechenden Motette „Mache dich auf, werde licht“ waren die solistischen Talente der Sänger besonders gefragt.  

Am Ende wurde die Gemeinde mit dem schwungvollen und harmonisch hoch anspruchsvollen Spritual „Go, tell it on the  mountain“ (Geht, ruft es von den Bergen, dass Jesus Christus geboren ist) begeistert in die weihnachtliche Festzeit gesandt. Kirchenmusik als „Predigt für die Seele“.


Die „Popen open“ treten bislang als Projektchor bei besonderen Veranstaltungen der Evangelischen Kirchengemeinde Sendenhorst auf,  haben aber bereits auch in einem Adventskonzert in Ennigerloh mitgewirkt. Ins Leben gerufen wurden sie im vergangenen Jahr durch eine Initiative des Pfarrerehepaars Ute und Manfred Böning. Musikalischer Leiter ist Pfarrer Martin Frost, der während seiner Studienzeit als nebenberuflicher Kirchenmusiker gearbeitet hat.  Das nächste Gemeindefrühstück findet am kommenden Samstag, 29. Dezember,  ab 9 Uhr im Gemeindesaal neben der Evangelischen Friedenskirche in Sendenhorst statt.

 Christian Wolff schreibt für Ahlen-Vorhelm Web Portal und die Ahlener Zeitung

Kategorie: