Ahlen-Vorhelm Web Portal

Ahlen-Vorhelm

Alte Ladestr.26 ,
59227 Ahlen-Vorhelm

Stadt Ahlen 02382-590
info@ahlen-vorhelm.de

Festival mit mehr Gästen als Einwohnern

"Tönnis rockt - bis die Schwarte kracht": Acht Bands spielen unter freiem Himmel / Vorverkauf läuft

Ahlens nördlichster Ortsteil bietet in den kommenden Monaten mehr Programm als  so manche Kleinstadt: Erst feiert der örtliche Fußballverein 20. Geburtstag, im September lockt eine "Kultour" auf die
umliegenden Höfe - und mittendrin wird gerockt, bis die Schwarte kracht.

Am 8. August steigt ein großes Open-Air-Festival im Sportpark "Zur Angel". Was die Kapellengemeinde Tönnishäuschen dafür auf die Beine stellt, kann sich sehen lassen. Musikfreunde fiebern bereits seit Wochen dem Ereignis "Tönnis rockt" entgegen.

Acht Bands treten am Samstag, 4. August, zwischen 15 und 22.45 Uhr auf die Freiluftbühne. Das bedeutet: Rockmusik vom Feinsten - einen ganzen Nachmittag lang. Seit November vergangenen Jahres laufen die Vorbereitungen unter der Regie des Sportvereins, der gemeinsam mit drei der acht Bands als Veranstalter fungiert. Doch die Idee zu "Tönnis rockt"
ist schon viel älter. Musikfreund Thomas Janke hat sich bereits vor Jahren dafür eingesetzt. "Der Gedanke war danach immer wieder am köcheln", sagt Hubertus Beier, Vorsitzender des 1. FC Tönnishäuschen. "Seitdem es den
eigenen Sportplatz im Dorf gibt, also seit 1995, sind immer wieder Versuche unternommen worden, so etwas  zu veranstalten." Auch eine Oldie-Night war mal in der Diskussion, musste aber aus Kostengründen abgesagt werden.

Image
Die Organisatoren: Hubertus Beier, Oliver Lüring, Andreas Scheffer, Andrea Wördemann, Jörg Hanskötter (v.l.)
Durch den Zusammenschluss mit mehreren interessierten Bands konnte das Open-Air-Festival letztlich eingestielt werden - und ist nun Glanzlicht des Ahlener Sommer - Programms. Kein Wunder: "Da kommen sicher mehr Gäste, als unser Ort Einwohner hat", ist sich Mitorganisator Andreas Scheffer sicher und bittet alle Interessierten, die öffentlichen Verkehrsmittel - z. B. den Nachtbus - zu nutzen. "Auf den Parkplätzen wird's bestimmt eng."

Mit dabei sind folgende Gruppen: "Barney's Boogie Train" (Rockabilly und Coversongs), "The Ignition" (Hardrock), "Pump" (Rock), "Dirty Frank & The Fried Chicken" (Old School Rock), Jonas Künne ("Black-Rust"-Sänger), "Red Dawn" (Alternative Rock - Vorgruppe von "Silbermond" und "Wir sind Helden") sowie "Starfish Coffee" aus Oldenburg (Coverband). Der Vorverkauf läuft inzwischen: Josef Heimann Vorhelm, Bürgerzentrum Schuhfabrik  Ahlen,
Café Titanic Sendenhorst, "Pängel Anton"  Enniger und  Alte Schule Tönnishäuschen. Der Preis beträgt acht Euro im Vorverkauf.

Foto: Christian Wolff
 Christian Wolff schreibt für Ahlen-Vorhelm Web Portal und die Ahlener Zeitung

Kategorie: