Ahlen-Vorhelm Web Portal

Ahlen-Vorhelm

Alte Ladestr.26 ,
59227 Ahlen-Vorhelm

Stadt Ahlen 02382-590
info@ahlen-vorhelm.de

Bürgerini Bosenberg legt eigene Ausarbeitung vor

Geschrieben von Christian Wolff
 

Wie angekündigt, hat die „Bürgerinitiative Bosenberg“ ihre Ergebnisse zu Papier gebracht: Auf 60 Seiten beleuchten die Kritiker der Biogasanlage, die auf dem Gelände des stillgelegten Zementwerks Bosenberg entstehen soll, die Details der aktuellen Planungen.

Bebauungsplan Bosenberg: Ungereimtheiten bei der Feuerwehrzufahrt„Hier wird nicht mit offenen Karten gespielt, hier wird die Wahrheit verschwiegen und die Bevölkerung an der Nase herumgeführt“, lautet das Fazit. Die Mitglieder der Bürgerinitiative haben jede Zahl des umfangreichen Gutachtens nachgerechnet und kamen zu einem alarmierenden Ergebnis: Die Anlage ist vom Konzept her so groß konzipiert, dass sie leicht das Doppelte der im Projekt festgeschriebenen 840 kW erzeugen könnte. Das aber wirft die Frage auf: Warum baut jemand eine solch große Anlage, wenn er sie gar nicht braucht? Soll hier die Großanlage durch die Hintertür kommen?

Wie bereits vor wenigen Wochen durch die Gruppe um Kristian Knipping und Bernd Stürmer verkündet, sollen die Datenauswertungen und Faktensammlungen den bereits beschlossenen Bebauungsplan doch noch kippen.

Vor allem die vermeintlichen Fehler in der Geruchsemissionsprognose und im Schallgutachten führt die Bürgerinitiative dabei an.

Einen ausführlichen Part widmet die Initiative auch der Sicherheit. So sei eine von der Stadt Ahlen als zweite Feuerwehr-Zufahrt angegebene Schneise in Wirklichkeit bewachsener Acker im „Niemandsland“, während die Hauptzufahrt unter der Eisenbahntrasse viel zu eng und schadhaft ist.

Zum Schallgutachten haben die Vorhelmer ebenso offene Fragen. Für den Schienenverkehr seien alte Zahlen zugrunde gelegt worden, wesentliche Mengen und damit auch Fahrten der Lieferfahrzeuge fehlen nach Einschätzung der Bürgerinitiative.

Christian Wolff schreibt für Ahlen-Vorhelm Web Portal und die Ahlener Zeitung