Ahlen-Vorhelm Web Portal

Ahlen-Vorhelm

Alte Ladestr.26 ,
59227 Ahlen-Vorhelm

Stadt Ahlen 02382-590
info@ahlen-vorhelm.de

Neuanfang mit Tradition

Geschrieben von Christian Wolff
Dorffest-Biennale mit Gewerbeschau in Vorhelm voller Erfolg

Mit der Dorffest-Biennale wollte das Hellbachdorf einen völlig neuen Weg beschreiten. Dennoch sprachen die Organisatoren dabei von einer „Traditionsveranstaltung“.

Foto: Archiv Keseberg
1982 war die Kirmes mit dem Jubiläum des Löschzugs gekoppelt
Was für Außenstehende zunächst nach einem Gegensatz klingt, ist in Wirklichkeit keiner: „Wir wagen mit der Biennale einen Neuanfang, ohne mit der alten Kirmestradition zu brechen“, erklärte Josef Remmert, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Vorhelmer Vereine und Verbände (IG VVV).

Er zeichnete in Kooperation mit dem Team des Gewerbevereins als Hauptorganisator für das zweitägige Ereignis verantwortlich. Mit einem Programm aus eigenen Kräften und ohne „zugekaufte“ Fahrgeschäfte kehrte die alte Kirmes dabei in weiten Teilen zu ihren Wurzeln zurück.Mit gutem Erfolg. Trotz des schlechten Wetters ließen es sich zahlreiche Vorhelmer nicht nehmen, der Biennale einen Besuch abzustatten.

Pastor Hermann Honermann hatte die Geschichte des einstigen Dreifaltigkeitsmarks vor wenigen Tagen in einer kleinen Broschüre zusammengefasst. Darin wird deutlich, dass die ursprüngliche Vorhelmer Dorfkirmes sogar ein ähnliches Konzept verfolgte wie die neue Biennale.

In neuerer Zeit, im Jahr 1982, war die Kirmes auch mal an das Jubiläum des Löschzugs Vorhelm gekoppelt. Insofern wiederholt sich am bevorstehenden Wochenende die Geschichte, denn im Jahr 2009 war die Feuerwehr mit einer Übung wieder aktiv dabei. Honermann präsentierte die Ergebnisse seiner Forschungen am Wochenende, während die erste Hellbachbiennale in Fortführung des Dreifaltigkeitsmarktes, verbunden mit der sechsten Gewerbeschau, auf den Dorfplatz lockte.

Und das gab es bei der Gewerbeschau zu sehen:

Foto: Archiv Keseberg
Das Original-Plakat aus dem Jahr 1982

Samstag, 6. Juni
14.00 Uhr: Eröffnung
14.30 Uhr: Kirchenchor
15.00 Uhr: Konzert Jugendblasorchester
16.00 Uhr: Jugendchor, „Li-La-Laune-Chor“, Showtänze der Karnevalsgesellschaft „Klein-Köln“ mit „Mininixen“ und „Hellbachsternen“
17.30 Uhr: KAB-Wettbewerb I - Papierflugzeuge
18.00 Uhr: Gottesdienst in der St.-Pankratius-Kirche
19.30 Uhr: Showtänze der „Hellbachfunken“ und „Hellbachnixen“

Sonntag, 7. Juni
09.30 Uhr: Gottesdienst in der St.-Pankratius-Kirche - Familienmesse mit dem „Li-La-Laune-Chor“
10.30 Uhr: Jagdhornbläser an der Waldschule
11.00 Uhr: Konzert Blasorchester des Musikvereins Vorhelm im Wechsel mit dem Spielmannszug Enniger-Vorhelm
14.30 Uhr: Frauenchor „Chornetto“
15.00 Uhr: Showtänze der „Mininixen“ und „Hellbachsterne“
17.00 Uhr: KAB-Wettbewerb II - Papierflugzeuge
17.30 Uhr: Großes Finale

Weitere Angebote waren (Auszug):
Feuerwehr-Löschzug Vorhelm: Großfahrzeug und Einsatzübungen
Heimatverein Vorhelm: Informationsstand zu den Themen Dorfplatzgestaltung, Mühle, Wibbelthof - Verkauf von Büchern, Medaillen usw.

Hegering: Waldschule

KAB St. Antonius: Informationsstand und Kinderaktion

Förderverein Kindergarten St. Marien: Glücksrad
Elternbeirat Kindergarten St. Marien: Aktionsfeld Seifenblasen, Kinderschminken, Bilder ausmalen, Bauen mit großen Bausteinen . . .
Kindergarten „Villa Winzig“: Aktionsfeld Waffelnbacken, Kinderschminken, Malecke . . .

Initiative Bürgerradweg Vorhelm: Fahrrad-Codierung

Karnevalsgesellschaft „Klein-Köln“: Cocktailbar „Strand und Mehr (Meer)“

St.-Antonius-Schützen: Kindervergnügen mit Wasserspiel und Bällen, Scheibenschießen mit Druckluft

Katholische Pfarrgemeinde: Kirchenführungen und „Erlebnisgang“ mit dem Pastor in die Glockenstube und über das Tonnengewölbe

Augustin-Wibbelt-Schule und Offener Ganztagsbereich: Karussell und Eisverkauf

Katholische Frauengemeinschaft: Verkauf von kfd-Shop-Artikeln, Vorstellung des Projekts „Adam für Eva“

Reiterverein Schäringer Feld: Pony-Ausritt für Kinder am Sonntagnachmittag

TuS Westfalia: Torwandschießen am Samstag

Außerdem: Trödelmarkt.

 

 Christian Wolff schreibt für Ahlen-Vorhelm Web Portal und die Ahlener Zeitung