Ahlen-Vorhelm Web Portal

Ahlen-Vorhelm

Alte Ladestr.26 ,
59227 Ahlen-Vorhelm

Stadt Ahlen 02382-590
info@ahlen-vorhelm.de

Bewohner reagierten vorbildlich

Geschrieben von Christian Wolff
Eine Verpuffung in einer Pellett-Heizung rief am Montagnachmittag, 11. Mai, den Feuerwehr-Löschzug Vorhelm auf den Plan.

Foto: Christian Wolff
Die Feuerwehr rückte unter Atemschutz aus
Gegen 16 Uhr wurden die Kameraden zum Keller eines Wohnhauses am Geisebrink gerufen, wo sie eine starke Rauchentwicklung vorfanden. Auch der Löschzug der Ahlener Hauptwache rückte mit drei Fahrzeugen aus.


Die Eigentümer hatten zu diesem Zeitpunkt bereits vorbildlich reagiert, indem sie sofort die Kellertüren schlossen, Fenster zum Lüften öffneten und ihre Kinder nach draußen in Sicherheit brachten. Das fand bei den Rettungskräften besonders großes Lob. In den verrauchten Räumen kamen Hochleistungslüfter zum Einsatz. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

 

 Christian Wolff schreibt für Ahlen-Vorhelm Web Portal und die Ahlener Zeitung