Ahlen-Vorhelm Web Portal

Ahlen-Vorhelm

Alte Ladestr.26 ,
59227 Ahlen-Vorhelm

Stadt Ahlen 02382-590
info@ahlen-vorhelm.de

Deutsch-Niederländischer Austausch

Geschrieben von Peter Schniederjürgen

Fußballturniere zwischen den Niederlanden und Deutschland sind bekanntlich nicht ganz ohne. Anders beim Fußballspielbasteln in der Vorhelmer Augustin-Wibbelt-Grundschule.

 

Foto: Peter Schniederjürgen
Die niederländischen Kinder fühlten sich in Vorhelm wohl.
„Wir haben Besuch von der  ,Bleek-School‘ aus der Stadt Beckum in der niederländischen Provinz Overijssel“, sagte Konrektorin  Elke Walter.

Nach zwei Stunden Busfahrt trafen am Morgen 46 Beckumer Kinder im Wibbeltdorf ein. Begleitet von Schulleiter Dick Paalmann, Andrea de Vries und Willy Haverkate verbrachten die Schüler einen Tag bei ihren deutschen Schulpartnern. Dabei standen Spiele, Basteln und Kunst auf dem Programm.

Gegessen wurde bei den deutschen Familien. „Das war echt lekker. Und wenn einer keine Nudeln mochte, gab’s eben Pfannkuchen“, stellte Rien (9) fest. Auch Fleur, seine Klassenkameradin, ist  begeistert. „Das ist toll. Mit den Kindern hier können wir gut spielen.“

Sprachprobleme haben nur die Großen, das ist sehr deutlich. Dagegen arbeitet die Schule seit 2007 mit ihrem Partnerschaftsprogramm zum internationalen Austausch erfolgreich an. Ein bisschen neidisch schauen die deutschen Pädagogen auf ihre niederländischen Kollegen, denn der Besuch und der für Mai geplante Gegenbesuch wird vom niederländischen Staat bezahlt.

Gestern gab es viel zu unternehmen. Im Werkraum entstanden kleine Fußballfelder, auf denen zahllose Länderspiele stattfanden. Andere tobten in der Halle.  Dieser Besuch wird   bleibende Spuren, nicht nur in den Herzen,  hinterlassen.   „Heute Abend gibt’s Abschiedstränen“, war sich Elke Walter sicher.

 

 Peter Schniederjürgen schreibt für Ahlen-Vorhelm Web Portal und die Ahlener Zeitung