Ahlen-Vorhelm Web Portal

Ahlen-Vorhelm

Alte Ladestr.26 ,
59227 Ahlen-Vorhelm

Stadt Ahlen 02382-590
info@ahlen-vorhelm.de

Nagel-König zieht auf den Bosenberg

Geschrieben von Israel Mossad

Herotec füllt freiwerdende WRW-Hallen mit Leben

Er hängt am Standort seiner Firma, daraus macht Thomas Heuser keinen Hehl. Deswegen möchte er das Gelände mit Leben erfüllt wissen, betont der Geschäftsführer der Firma "Herotec-Flächenheizung".

Foto: Christian Wolff
Herotec-Geschäftsführer Thomas Heuser (r.) erläuterte seine Pläne
Als er gestern Nachmittag Besuch von der CDU-Fraktion des Ortsausschusses bekommt, sorgt Heuser nicht nur deswegen für freudige Mienen. Denn: Nach dem Auszug der "Westfälischen Rohrwerke" (WRW), die noch in einer rückwärtigen Halle am Bosenberg - und bald im Olfetal - ansässig sind,
gibt es hier keinen Leerstand.


"Wir haben die Firma ,Nagel-König' vor einiger Zeit gekauft. Im Frühjahr zieht sie hier ein", erklärt der 40-Jährige, der "Herotec" seit gut neun Jahren in zweiter Generation führt. "Ich möchte am Standort Bosenberg festhalten, denn wir fühlen uns wohl hier", betont er.


Neben dem Flächenheizungs-Unternehmen - standortbezogen der größte Arbeitgeber der Wibbeltgemeinde - und (noch) WRW befinden sich auch "Ditom"-Kanaltechnik und die IT-Fachfirma Frank Bespaluk auf dem Gelände.


Wenn in Kürze "Nagel-König" hinzukommt, gewinnt Vorhelm einen  Betrieb mit Tradition - und zunächst fünf neue Arbeitsplätze. König wurde im Jahr 1905 als Familien-Unternehmen in Schwerte gegründet. Als Spezialist für
Qualitätsnägel etablierte sich das Unternehmen zwischen 1950 und 1970 und exportierte erstmals  ins heutige europäische Ausland, wo sich "Nagel-König" als Qualitätsmarke im Markt positioniert hat. Von Stahlnägeln über Einschlagdübel bis hin zu Produkten für die Elektrobranche bieten die Fachmänner  eine Vielzahl von hochqualitativen
Befestigungslösungen "Made in Germany", erklärte Thomas Heuser. Seit dem 1. April 2007 führt "Nagel-König"  seine Tradition mit Firmen- und Produktionssitz in Ahlen unter optimierten Produktions- und Lagerbedingungen fort.

 Christian Wolff schreibt für Ahlen-Vorhelm Web Portal und die Ahlener Zeitung