Ahlen-Vorhelm Web Portal

Ahlen-Vorhelm

Alte Ladestr.26 ,
59227 Ahlen-Vorhelm

Stadt Ahlen 02382-590
info@ahlen-vorhelm.de

"Ameländer auf alles vorbereitet"

Erste-Hilfe-Kurs der Ferienlager-Betreuer

Es ist nicht selbstverständlich, wenn der Betreuerstab einer ganzen Ferienfreizeit ehrenamtlich und freiwillig an einem zweitägigen Erste-Hilfe-Kurs teilnimmt. In Vorhelm war das jetzt der Fall: Die Truppe machte sich fit in Sachen Sicherheit.

Image
Tobias Brauner hatte – wie der gesamte Betreuerstab – sichtlich Spaß am Erste-Hilfe-Kurs im Pfarrheim
Hinsichtlich der Fürsorge für die teilnehmenden Kinder und des richtigen Handelns im Ernstfall, haben die Gruppenleiter ihr freies Wochenende allerdings sehr gerne in diesen speziell auf Kinder zugeschnittenen Erste-Hilfe-Kurs investiert. Geleitet wurde dieser am Samstag und Sonntag  im Vorhelmer Pfarrheim St. Pankratius an der Ennigerstraße von Dirk Kaldewei vom Deutschen Roten Kreuz (DRK).


Unter Erster Hilfe versteht man von jedermann durchzuführende Maßnahmen, um menschliches Leben zu retten, bedrohende Gefahren  oder Gesundheitsstörungen bis zum Eintreffen professioneller Hilfe (Ärzte / Rettungsdienst) abzuwenden oder zu mildern. Dazu gehört insbesondere das Absetzen eines Notrufs, die Absicherung der Unfallstelle und die Betreuung der Verletzten.

Die Gruppenleiter haben in allen Bereichen eine  Menge dazulernen können und freuen sich somit, gut vorbereitet auf die am Donnerstag, 21. Juni, beginnende Ferienfreizeit auf Ameland.

 

 Christian Wolff schreibt für Ahlen-Vorhelm Web Portal und die AZ (Ahlener Zeitung)