Ahlen-Vorhelm Web Portal

Ahlen-Vorhelm

Alte Ladestr.26 ,
59227 Ahlen-Vorhelm

Stadt Ahlen 02382-590
info@ahlen-vorhelm.de

Stilechte Spendenabholung

Geschrieben von Heiner Klostermann

Gemächlich tuckert er um die Ecke. Gerd Barschket, seit Jahrzehnten ein Freund historischer Schlepper, sitzt auf einem „Fahr“-Modell aus dem Jahr 1950, als er am Dienstagabend mit samt Anhänger den Innenhof des Hotels Witte erreicht. Sein Auftrag: Abholung einer schweren Sachspende – ganz stilecht.

Sicher verladen: Willi Bücker, Josef und Martina Witte, Willi Wienker, Gerd Barschket und Ludger Bach (v. l.) kümmerten sich um die Schaukasten-Spende für die geplante Strontianit-Gedenkstätte – und das stilecht mit Oldtimer-Trecker. Foto: Christian WolffUm die geplante Gedenkstätte für den Vorhelmer Strontianitbergbau zu ergänzen, soll eine Infotafel aufgestellt werden. Den passenden Rahmen dazu liefert ein Schaukasten, der früher neben dem Hotel Witte stand und für Speisekarten gedacht war. Das 1986 von der Tischlerei Zilken erstellte Werk mit Kupferdach und abschließbarem Glasfenster hat seit 1998 ausgedient. „Bevor es noch länger in unserer Garage verstaubt, stiften wir es lieber dem Heimatverein“, sagt Martina Witte. Und so packt ihr Mann Josef auch tatkräftig mit an, um das gute Stück sicher zu verladen.

Der Schaukasten wird nun aufgearbeitet und spätestens zum 1. Oktober im Bereich des ehemaligen Schachtes „Alwine“ neben Ruhebänken und einem angedeuteten Stollen aufgestellt. An diesem Stichtag ist es genau 125 Jahre her, dass der Strontianitbergbau seine Tore schloss.

Ahlener Zeitung, Bericht: Christian Wolff

Kategorie: