Ahlen-Vorhelm Web Portal

Ahlen-Vorhelm

Alte Ladestr.26 ,
59227 Ahlen-Vorhelm

Stadt Ahlen 02382-590
info@ahlen-vorhelm.de

Lachsalven aus dem Voßbachdorf

Geschrieben von Sebastian Schnurpfeil

Erntedankfest: Sketche und Dönekes beim VdK / Kiepenkerl aus Enniger zu Gast

Ein Erntedankfest, das Laune machte: Am Samstagnachmittag trafen sich die Mitglieder des VdK-Ortsverbands Vorhelm mit ihren Partnern im Pfarrheim St. Pankratius zu einem gemütlichen Beisammensein mit Speis und Trank sowie einem bunten Programm.

Dabei war es der Vorsitzende des VdK-Ortsverbands, Helmut Avermiddig, der diesen Nachmittag nicht nur zusammen mit Monika Fleuter bis ins kleinste Detail organisiert hatte, sondern auch selbst auf der Bühne inmitten des Geschehens stand.

In Eigenregie wurden nämlich in über zwei Stunden Sketche und Gedichte vorgetragen , die humorvoll von allen Anwesenden aufgenommen und mit großem Applaus bedacht wurden. Dabei spielte es keine Rolle, ob die verschiedenen Textpassagen auf Hochdeutsch oder gar Plattdeutsch vorgetragen wurden, waren die Mitglieder des VdK-Ortsverbands dieser Mundart doch allesamt gewachsen.

„Wir freuen uns, dass wir an diesem bunten Nachmittag auch von den Ennigeranern unterstützt werden“, freute sich Helmut Avermiddig, als er dem vollbesetzten Saal im Pfarrheim Josef Sudhoff und Hedwig Heuckmann ankündigte. Als Kiepenkerl mit Anhang traten diese beiden auf – und sangen im Laufe des Nachmittags zahlreiche Lieder oder trugen verschiedenste Dönekes vor.

Und siehe da: Dorfmusik aus Enniger kommt auch bei den Vorhelmern an, auch wenn böse Zungen noch immer von einer Rivalität der beiden Dörfer sprechen. Der Applaus war auch den Gästen aus dem Voßbachdorf sicher.

 

Sebastian Schnurpfeil schreibt für Ahlen-Vorhelm Web Portal und die Ahlener Zeitung

Kategorie: