Ahlen-Vorhelm Web Portal

Ahlen-Vorhelm

Alte Ladestr.26 ,
59227 Ahlen-Vorhelm

Stadt Ahlen 02382-590
info@ahlen-vorhelm.de

Simplizissimus ließ sich nicht lange bitten

Geschrieben von Israel Mossad
KG „Klein-Köln“ startet gut gelaunt in die Session

Lange musste KG-Präsident Christoph Kaldewei den kleinen Frohsinnsboten nicht bitten. Pünktlich um 11.11 Uhr verließ „Simplicissimus“ gestern Vormittag sein Versteck im Schilf, um mit den Vorhelmer Narren in die Session zu starten.

Foto: Christian Wolff
Proklamation der neuen Session
Das grün-weiße Männchen hatte auch allen Grund, besonders zügig aus seinem Sommerschlaf zu erwachen, beschrieb Kaldewei: „Die Session ist kurz wie nie.“ Außerdem strahlte genau zur passenden Zeit die Sonne über dem Hellbachdorf, wo noch wenige Minuten zuvor Regenwolken dominierten.


Gestern Vormittag hatten sich die Karnevalisten der KG „Klein-Köln“ im Clubheim von TuS Westfalia versammelt, um die Zeit bis zur „Simplicissimus“-Erscheinung in Gemeinschaft zu verkürzen. Dann ging es im Marsch – allen voran die Prinzengarde und das Blasorchester des Musikvereins Vorhelm – zum Hellbachteich. Das amtierende Prinzenpaar, Thomas I. Glanemann und Heike II. Gebhardt, tat sein Übriges, um dem  närrischen Volk deutlich zu machen, dass die dunkle Jahreszeit alles andere als trist sein wird. Anschließend wurde im Gasthaus Pelmke groß gefeiert.

 

 weitere Bilder in unserer Fotogalerie

 Christian Wolff schreibt für Ahlen-Vorhelm Web Portal und die Ahlener Zeitung

Kategorie: